Sch…arbeit

Und weiter geht’s mit dem Erfüllen der guten Vorsätze fürs neue Jahr! Eigentlich hätten uns ja im Januar ein paar Schafe die Winterbegrünung abfressen, uns somit das Mähen ersparen und auch noch für die Düngung zuständig sein sollen. Der Herbst war zu trocken, die Winterbegrünung ist lediglich zu einem Hauch von Grün gewachsen. Schafe wären unter dieser Voraussetzung wohl verhungert auf dem Feld… Nun gut, so kommen die Schafe halt erst im nächsten Jahr.

Cadaques_18_02_10

Aber ein wenig Dünger sollte trotzdem sein, und so haben wir den Hof eines benachbarten Schäfers mit Schaufel und Spitzhacke vom zementharten Mist befreit und mit dem Pick-up eineinhalb Tonnen vom trockenen Dung auf den Weinberg transportiert und da mit der Schubkarre zwischen den Reben verteilt. Ein paar Schafe im Weinberg wären wohl die einfachere Lösung gewesen, aber was solls…

Cadaques_18_02_08